Besuch der Landgraf Leuchtenberg Realschule

Das Unternehmen Schiller ist jedes Jahr auf der Suche nach neuen, technikbegeisterten Auszubildenden. Mit aktuell rund 40 Auszubildenden stellen die jungen Nachwuchskräfte einen wichtigen Eckpfeiler in der mittel- und langfristigen Personalplanung für Schiller dar. Aber auch die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen müssen langsam nach dem passenden Ausbildungsberuf Ausschau halten. 

Am Freitag, 11.11.21 bekamen 18 Schüler der Klasse 9a der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule in Osterhofen die Gelegenheit, mehr über die Möglichkeiten einer technischen Ausbildung im Unternehmen Schiller zu erfahren.

Eingeteilt in 2 Gruppen konnten die SchülerInnen im Wechsel die Produktions- und Ausbildungsstätten am Schiller-Hauptsitz in Osterhofen besichtigen und selbst tätig werden. Bei der Betriebserkundung erhielten die Besucher einen umfassenden Überblick über das Tätigkeitsfeld von Schiller. Im praktischen Teil durften die Besucher unter Anleitung des Ausbildungsleiters Karl-Heinz Huber in der Schiller-Lehrwerkstatt Bausätze löten.

Du bist auch an einer Ausbildung bei Schiller interessiert?
Jetzt bewerben für das nächste Ausbildungsjahr oder für ein Praktikum!

Schüler der 9a der Realschule Osterhofen mit Schiller Ausbildungsleiter Karl-Heinz Huber

Zurück