Ausbildungsstart 2020

Am Dienstag, 1. September haben 13 junge Menschen ihre berufliche Laufbahn bei Schiller gestartet. Das Unternehmen freut sich, auch in diesem Jahr wieder 10 Elektroniker für Betriebstechnik, 1 Industriemechaniker, 1 technischen Produktdesigner sowie 1 Fachinformatiker für Systemintegration zu ihrer 3 bis 3,5 jährigen Ausbildung begrüßen zu dürfen. In den nächsten Jahren lernen die jungen Nachwuchskräfte neben den Fertigkeiten ihres jeweiligen Ausbildungsberufs das Unternehmen Schiller und seine Produkte und Lösungen von Grund auf kennen.

Schiller sieht in der Ausbildung eine Investition für die Zukunft. Hochqualifizierter Nachwuchs, der im eigenen Haus optimal ausgebildet wird, ist ein wichtiges Standbein für das Unternehmen. Daher ist Schiller stets auf der Suche nach jungen Leuten mit Interesse an Technik und naturwissenschaftlichen Fächern.

Die Ausbilder bei Schiller verfügen über langjährige Ausbildungserfahrung und in der eigenen Lehrwerkstatt werden die jungen Leute optimal auf ihr Berufsleben vorbereitet. Nach erfolgreichem Abschluss stehen ihnen viele Wege offen. Schiller freut sich über Mitarbeiter, die nach einer guten Ausbildung "mehr" wollen und übernimmt viele Azubis später als Monteur, Baustellenleiter, Hardwareplaner, Konstrukteur oder Software-Entwickler (SPS).

Zurück